top of page

Dieter Kalka
Das Bandoneon des Kulturministers

Ein kleines Land. Einer nennt es die »Tätärätä«. Mit einer allmächtigen Partei, einem Jugendverband, dem einzigen des Landes und haufenweise ­Agitationsgruppen.
Und mittendrin der Liedersänger Hans Hjobkowski – singt vom Leben und erntet Lob und Schelte und Schlimmeres.
Ein Schelmenroman im Gefüge zweier Systeme, das eine dem Zerfall preisgegeben, das andere noch einmal in die Höhen aufsteigend bis zu Selbstgefälligkeit und Dekadenz.
Ein Kampf um die Deutungshoheit – damals wie heute – über ein untergegangenes Stäätchen, dem das Heutige verblüffenderweise jeden Tag etwas mehr Ähnlichkeit abtrotzt.

 

336 S. Hardcover (12,5 x 20,5cm)

ISBN 978-3-948259-17-4

gebundener Ladenpreis:

29,90 €

9783948259174.jpg

ab Dezember

überall im Buchhandel

bottom of page